Projekt Beschreibung

KÖMATEX

Freischaumplatte aus PVC

KömaTex ist die multiflexible Platte für den Werbesektor – von Druck bis Ladenbau

KömaTex Freischaumplatten aus PVC besitzen eine gleichmäßige feinzellige Schaumstruktur und eine gute Oberflächenfestigkeit. Die hochwertige Oberfläche ist geschlossenzellig matt und feinstrukturiert, dadurch optimal für den Druck, die Folienkaschierung sowie auch zum Lackieren geeignet.

Die freigeschäumten KömaTex-Platten sind zudem schwer entflammbar.

Das alles bietet die besten Voraussetzungen für einen vielfältigen Einsatz, vor allem in der Werbung.

Ob für Schilder, Transparente oder Displays – ob im Laden- oder im Messebau: KömaTex ist meist die richtige Wahl.

In der Farbe Weiß 662 ähnlich RAL 9003 sind die Platten wetterecht und -beständig und sind deshalb auch für den Außeneinsatz der ideale Werkstoff

Das Stabilisierungssystem entspricht den neuesten Anforderungen der Norm nach REACH (EG Nr. 1907/2006). In KömaTex sind keine Verbindungen mit toxischen Eigenschaften enthalten, gemäß EU-Richtlinie 76/769 EWG gültig ab 01. Januar 2012.

Produktvorteile KÖMATEX

  • Gleichmäßig feinstrukturierte Oberfläche
  • Gute Oberflächenfestigkeit
  • Hervorragende Bedruckbarkeit
  • Gut folierbar
  • Schwer ent­flammbar
  • Sehr wetterecht und -beständig bei Farbe Weiß 662
  • Besonders leichte Verarbeitung, lässt sich z. B. sehr gut stanzen, verkleben, thermisch verformen
  • Geringe Wasseraufnahme

Einsatzbereiche

Werbesektor:
KömaTex eignet sich im Werbesektor hervorragend zur Anfertigung von Schildern, Transparenten, Beschriftungstafeln und Displays, zum Aufbau von Schaufensterdekorationen, Messe- und Ausstellungsständen sowie für den Digitaldirektdruck und Fotokaschierungen.

Bausektor:
KömaTex eignet sich im Bausektor hervorragend zur Ausgestaltung im Laden- und Innenausbau, zum Anfertigen von Objekten im Modellbau sowie von  Beschilderungen im Baustellenbereich.