Seobility Score für per-plex.de

PLEXIGLAS® Heatstop SDP - Acryl-/ Plexiglasprodukte | Digitaldrucke und Beleuchtug

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

PLEXIGLAS® Heatstop SDP

Kunststoffe > PLEXIGLAS® > PLEXIGLAS® Stegplatten

Stegdoppelplatten PLEXIGLAS HEATSTOP® SDP

Opal NO DROP SDP 8, Plattendicke = 8 mm, Stegabstand = 16 mm

Opal WR004 NO DROP,  62 tau, 1200 Breite,  
2000 3000 4000 5000 6000 7000 verfügbare Längen in mm
Die Platten zeichnen sich durch folgende Richtwerte aus:
UV-Undurchlässigkeit; k-Wert = 3,4 W/m²K

SDP 16, Plattendicke = 16 mm, Stegabstand = 32 mm

  • Opal WR004 NO DROP 50 tau,  980 Breite,   

     2000 3000 4000 5000 6000 7000 verfügbare Längen in mm

  • Opal WR004 NO DROP 50 tau,  1200 Breite,

     2000 3000 4000 5000 6000 7000 verfügbare Längen in mm
Die Platten zeichnen sich durch folgende Richtwerte aus:
UV-Undurchlässigkeit; k-Wert = 2,5 W/m²K

Anmerkungen:
Die HEATSTOP-Vergütung wird bei SDP 8 und SDP 16 nicht coextrudiert aufgebracht, sondern gleichmäßig im Plattenkörper verteilt integriert. Damit reduziert sich die Raumaufheizung durch Sonneneinstrahlung um fast 50 %, außerdem bewirkt sie durch das Tageslicht eine besonders gleichmäßige Ausleuchtung. Die Einfärbung hat irisierende Wirkung, daher kann der Farbeindruck je nach Blickwinkel und Lichtverhältnissen unterschiedlich sein.
Durch eine einseitige NO DROP-Beschichtung zerfließt Regen- bzw. Tauwasser zu einem Film. Wird die NO DROP-Beschichtung nach innen verlegt, bilden sich keine Tropfen. Bei Verlegung der NO DROP-Beschichtung nach außen werden die Platten durch den Regen gleichmäßiger gereinigt.
Bei allen Plattenlängen ab 2000 mm Länge sind die Stirnseiten mit einem PE-Klebeband mit Aufreißfaden oder mit einem PE-Noppenprofil verschlossen.

Hinweise:
* tau = Lichtdurchlässigkeit, d.h. der Transmissionsgrad tD65 in Prozent nach DIN 5036 (Richtwert für jeweils angegebenes Produkt oder 3 mm Materialdicke)

Plexiglas Headstop
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü